Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania II gewinnt beim SV 1930 Langenselbold mit 7:1 >>> FC Germania gewinnt bei der Spvgg.Langenselbold mit 2:0 

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

27.05.18, 15:00 Uhr
FC Germania
vs.
VFB Großauheim


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
27.05.18, 13:15 Uhr
FC Germania II
vs.
VFB Großauheim II

1. Mannschaft
  (Saison 2017/2018)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2017/2018)
  pfeil Kreisliga B Hanau

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JSG Rodenbach

JOMA
NEUIGKEITEN / BERICHTE
Neujahrsempfang der Germania 01.02.2018

bild
Am 27. Januar lud der FC Germania 09 Niederrodenbach seine Mitglieder, Freunde und Gönner, zum Neujahrsempfang in das ev. Gemeindezentrum ein. Vorstandsmitglied Martin Ludwig hieß die zahlreich erschienenen Gäste herzlich Willkommen und eröffnete die Veranstaltung mit Neujahrsgrüßen an das Auditorium. Weiter ging es mit einem Novum, die Moderation des Abends übernahm der in und um Rodenbach bekannte und beliebte Detlef Knoll.

 

 

Nach der Stärkung an unserem reichhaltigen Buffet, das diesmal von Peter Münz in Zusammenarbeit mit unseren Fußballdamen gestaltet wurde, folgte die Ehrung der Germaniafreunde, welche unseren Verein das ganze Jahr über mit Ihrer Tatkraft unterstützen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an: Udo und Ria Keldenich, Christine und Nia Russ, Jutta Ludwig, Silvia Stoß, Gudrun Ruth, Klaus Göbel, Helmut Pelka, Detlef Knoll, Eberhard Strutt, Lutz Mook, Marco Veit, Hanne Gunkel, Helmut Fickert, Marek Zabiegalski und Michael Hess jr.

 

bild

 

Detlef Knoll ließ es sich nicht nehmen einen Ausschnitt seines neuen Bühnenprogrammes zum Besten zu geben. Detlef gab einen satirischen Abriss über die Auswüchse des modernen Sportes von Schachboxen bis zur Lifeübertragung des Kreisoberligaspieles Niederrodenbach gegen Oberrodenbach. Der Vortrag wurde mit begeistertem Applaus honoriert.

 

Dann stand der Höhepunkt des Abends an, die Ehrung der Jubilare. Detlev Knoll wusste zu jedem Jubilar ein paar launige Anekdoten aus glorreichen Fußballtagen zu berichten, die beim Publikum hervorragend ankamen.

Geehrt wurden: Lothar Gunkel (70 Jahre), Karl Peter (65 Jahre), Klaus Göbel, Josef Hudetschek, Hartmut Ludwig und Heinz Waschinger (60 Jahre), Albrecht Müller, Herbert Schneider, Eberhard Strutt, Gerald Kauffeld und Steffen Becker (50 Jahre), Rüdiger Strutt und Carsten Bussmann (40 Jahre), Dieter Gunkel, Manfred Lendzian und Tobias Prellwitz (25 Jahre).

 

Wir verneigen uns vor unseren Jubilaren und sagen danke für die langjährige Treue und Wertschätzung, die unserer Germania entgegen gebracht wurde. Das sind Werte, die in der heutigen Zeit leider selten geworden sind.

 

Zum krönenden Abschluss wurde noch die Wahl zum Spieler des Jahres 2017 durchgeführt. Sieger in der Kategorie 1.Mannschaft wurde Emre Akcay, mit hauchdünnem Vorsprung vor Karim Hinz. In der Kategorie 2.Mannschaft hatte Michael Mankel mit deutlichem Abstand zum Zweitplazierten Michael Auerhammer die Nase vorn.

 

Da bis jetzt noch keine Beschwerden eingegangen sind, gehen wir davon aus, dass unsere Gäste mit der Veranstaltung zufrieden waren und sagen deshalb:

 

Auf Wiedersehen zum Neujahrsempfang der Germania, im Jahre 2019!

pfeil zurück zur Startseite368 mal gelesen