Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

Germania verliert bei der SG Nieder-Roden mit 2:3 >>> Germania II gewinnt beim FC Hochstadt II mit 4:1

25.03.2019, 2. Mannschaft
Chancenwucher gegen den FC Hochstadt II
18.03.2019, 2. Mannschaft
Germania II gelingt Befreiungsschlag
17.03.2019, 1. Mannschaft
Germania bezwingt Oberndorf
11.03.2019, 2. Mannschaft
Germania II agiert als laues Lüftchen
10.03.2019, 1. Mannschaft
Germania verliert beim Titelaspiranten
05.03.2019, JSG Rodenbach
JSG Nachwuchs-Spielerin für die Hessenauswahl nominiert

1. Mannschaft
  pfeil Gruppenliga Ffm-Ost

31.03.19, 15.00 Uhr
FC Germania 09
vs.
SG Marköbel


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
31.03.19, 13:00 Uhr
FC Germania II
vs.
Eintr.Oberissigheim II

1. Mannschaft
  (Saison 2018/2019)
  pfeil Gruppenliga Ffm-Ost

 

2. Mannschaft
  (Saison 2018/2019)
  pfeil Kreisliga B Hanau

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JSG Rodenbach

JOMA
m.ehrlich sport
NEUIGKEITEN / BERICHTE
Bayern Alzenau gewinnt den Silvestercup 2011 30.12.2011

Die U23 des FC Bayern Alzenau hat den SV Heitzenröder-Silvestercup 2011 gewonnen. Im Finale besiegten die Bayern, die über den gesamten Turnierverlauf den besten Hallenfußball boten, den FC Hanau 93 verdient mit 4:2. Im Spiel um den 3. Platz besiegte der FC Germania Niederrodenbach Hilalspor Hanau mit 3:1.

bild

Torschützenkönig der 26.Auflage des Silvestercups wurde Mato Papich von der SVG Steinheim mit 11 Toren, die er allesamt in den Vorrundenspielen erzielte, gefolgt von Sercan Günes vom TSV 1860 Hanau mit 8 Toren, sowie Marcel Fuchs von Germania Niederrodenbach und Zubayr Amiri von Bayern Alzenau mit je 7 Toren.

 

Alle Ergebnisse vom Finaltag

pfeil zurück zur Startseite4381 mal gelesen