Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania gewinnt beim SV Oberdorfelden mit 4:2 >>> FC Germania II gewinnt beim VFB Großauheim II mit 3:0

 

 

 

11.11.2019, 1. Mannschaft
Pflichtsieg beim Tabellenletzten
11.11.2019, 2. Mannschaft
Ungeschlagener Herbstmeister
10.11.2019, Germania Jugend
Knappe Niederlage für E1-Junioren
04.11.2019, 2. Mannschaft
Germania II weiter auf Erfolgskurs
04.11.2019, 1. Mannschaft
Heimniederlage gegen Hochstadt
03.11.2019, Germania Jugend
E1 gewinnt Krimi

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

17.11.19, 14.45 Uhr
SV Kilianstädten
vs.
FC Germania 09


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
17.11.19, 13.00 Uhr
Spvgg.Langenselbold II
vs.
FC Germania II

1. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisliga B Hanau

Marco Veit 14 Tore
Marcel Fuchs 10 Tore
Dejan Gesch 8 Tore
Tobias Kühn 8 Tore
Adrian Gepel 3 Tore
Thomas Goldmann 3 Tore
» mehr

 

 

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JOMA
m.ehrlich sport
NEUIGKEITEN / BERICHTE
E1 unterliegt Tabellenführer 20.10.2019

Die Gastgeber Germania Dörnigheim II konnte nach einer Ecke schnell in Führung gehen. Kurz vor der Pause gelang den Maintalern das 2:0. Nachdem Nour-Aldin einen Handelfmeter vergab, konterte sich Dörnigheim zum 3:0. Seinen Elfmeterfauxpas glich Nour-Aldin nach Vorlage Ensar aus und erzielte das 1:3. Ein Eigentor und ein Schuss aus kurzer Distanz stellten das Ergebnis aus 1:5. Kurz vor Schluss konnte Ensar nach einer Ecke von Jan den 2:5 Endstand herstellen.

 

Es spielten: Mike - Jan, Marlon (C), Nour-Aldin - Mustafa (26. Jason), Ensar, Jona (26. Mohammad)

 

E1 unterliegt nach großem Kampf

 

Der Tabellenführer, der FSV Bischofsheim II, ging schnell in Führung. Jedoch konnte Ensar 5 Minuten später per direktem Freistoß das 1:1 erzielen. Durch individuelle Fehler gelang es Bischofsheim, auf 3:1 davonzuziehen. Jedoch steckte die Germania nicht auf, Mustafa erzielte nach Flanke Ensar das 2:3. Das 2:4 für Bischofsheim schien dann die Entscheidung zu sein, doch Marlons Traumtor von der Mittellinie führte zum 3:4. In den Schlussminuten gelang den überragend kämpfenden Rodenbachern das 4:4 durch Ensar. Mit dem Schlusspfiff fiel leider noch das 5:4 für Bischofsheim, jedoch zeigt die E1 starke Moral und kann mit der Leistung hochzufrieden sein.

Es spielten: Mike - Jan, Marlon (C), Nour-Aldin - Mustafa, Ensar, Jason (20. Mohammad, 33. Rocco)

Ohne Einsatz: Akram (ETW)

pfeil zurück zur Startseite65 mal gelesen