Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania gewinnt bei Rot Weiß Großauheim mit 5:0 >>> FC Germania II und Rot Weiß Großauheim II trennen sich Unentschieden 2:2

 

 

 

 

16.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II rettet Punkt
15.09.2019, 1. Mannschaft
5:0 Kantersieg bei RW Großauheim
14.09.2019, Germania Jugend
E1 mit Kantersieg
09.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II gewinnt Spitzenspiel gegen Roßdorf II
08.09.2019, 1. Mannschaft
Germania unterliegt nach schwacher Heimleistung
02.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II weiterhin auf Erfolgskurs

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

20.09.19, 19.45 Uhr
TSV Niederissigheim
vs.
FC Germania 09


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
22.09.19, 15.00 Uhr
ET-SF Windecken
vs.
FC Germania II

1. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisliga B Hanau

Kreispokal 2019/2020

            2. Runde

 

     FC Germania 09 -

Eintracht Oberissigheim

Marcel Fuchs 5 Tore
Marco Veit 4 Tore
Dejan Gesch 3 Tore
Tobias Kühn 2 Tore
Ian Friebe 1 Tor
Marcel Heuer 1 Tor
» mehr

 

 

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JOMA
m.ehrlich sport
NEUIGKEITEN / BERICHTE
Spielberichte E 1 Jugend 01.09.2019

E 1 gewinnt erstes Heimspiel in der neuen Saison

 

Die E 1 bestimmte von Beginn an das Spiel und ging durch Ensar mit 1:0 in Führung. Mustafa erhöhte kurze Zeit später auf 2:0, nun wurden einige Chancen vergeben, ehe Ensar zum 3:0 traf. Kurz vor der Halbzeit fiel der Anschlusstreffer für die Gäste. Nach der Pause hatte unsere Mannschaft einen kleinen Durchhänger, Erlensee verkürzte auf 3:2. Ein feiner Schuß von Nour-Aldin machte alles klar.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte uns zum verdienten Sieg.

Es spielten: Mike, Jason, Ensar, Mustafa, Jan, Marlon, Nour-Aldin, Rocco, Akram, Wasim, Mohammed.

 

Pokalaus nach wechselhaftem Auftritt

 

Die E1 der Germania verschlief den Beginn der Partie fast schon traditionell und lag nach zwei Minuten 2:0 hinten. Nach feiner Flanke von Jan konnte Jona das 2:1 erzielen. Der klassenhöhere Gastgeber FSV Neuberg konnte jedoch zur Pause auf 4:1 stellen. Nach groben individuellen Schnitzern stand es in Halbzeit Zwei zwischendurch 6:1, doch Rodenbach ließ sich nicht hängen und konnte durch einen Dreierpack von Mustafa auf 6:4 verkürzen. Vorne ließ Ensar zwei Chancen zum Anschluss liegen, hinten machte Neuberg trotz erbitterter Gegenwehr von Keeper Joni dann das 7:4.

Es spielten: Joni - Jan, Marlon (20. Mustafa), Nour-Aldin, Mohammed (42. Wasim) - Jona, Ensar

 

Verdiente Auftaktniederlage

 

Der Gastgeber, Rot-Weiß Großauheim II begann forsch, jedoch konnte der angeschlagene Mike im Tor einige tolle Paraden zeigen. Unglücklich fiel in der 17. Spielminute das 1:0 für Großauheim. Postwendend konnte die Germania jedoch durch eine feine Einzelleistung von Ensar zum 1:1 kommen. Kurz vor der Halbzeit kam das zu diesem Zeitpunkt unverdiente 2:1 für Großauheim. Über Halbzeit Zwei legt man wohl besser den Mantel des Schweigens, Spaß hatten die Jungs trotzdem. Dennoch gewinnt Rot-Weiß mit 7:1, wenn auch am Ende etwas zu deutlich. Für die Mannschaft geht es bereits am Mittwoch weiter, Achtelfinale des Kreispokals in Neuberg.

Es spielten: Mike - Rocco, Nour-Aldin, Mohamed (15. Marlon) - Mustafa, Ensar (22. Akram), Jason (26. Wasim)

pfeil zurück zur Startseite84 mal gelesen