Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania gewinnt bei Rot Weiß Großauheim mit 5:0 >>> FC Germania II und Rot Weiß Großauheim II trennen sich Unentschieden 2:2

 

 

 

 

16.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II rettet Punkt
15.09.2019, 1. Mannschaft
5:0 Kantersieg bei RW Großauheim
14.09.2019, Germania Jugend
E1 mit Kantersieg
09.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II gewinnt Spitzenspiel gegen Roßdorf II
08.09.2019, 1. Mannschaft
Germania unterliegt nach schwacher Heimleistung
02.09.2019, 2. Mannschaft
Germania II weiterhin auf Erfolgskurs

1. Mannschaft
  pfeil Kreisoberliga Hanau

20.09.19, 19.45 Uhr
TSV Niederissigheim
vs.
FC Germania 09


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
22.09.19, 15.00 Uhr
ET-SF Windecken
vs.
FC Germania II

1. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisoberliga Hanau

 

2. Mannschaft
  (Saison 2019/2020)
  pfeil Kreisliga B Hanau

Kreispokal 2019/2020

            2. Runde

 

     FC Germania 09 -

Eintracht Oberissigheim

Marcel Fuchs 5 Tore
Marco Veit 4 Tore
Dejan Gesch 3 Tore
Tobias Kühn 2 Tore
Ian Friebe 1 Tor
Marcel Heuer 1 Tor
» mehr

 

 

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JOMA
m.ehrlich sport
NEUIGKEITEN / BERICHTE
Germania erkämpft sich Auswärtssieg 25.08.2019

Die Breideband-Elf dominierte den A-Liga Meister aus Wolfgang in Halbzeit Eins nach belieben, lediglich ein Tor wollte in der ersten halben Stunde nicht fallen. Bis sich Dejan Gesch (38.) ein Herz fasste, und auf 1:0 für den Favoriten stellte. Im Spielabschnitt Zwei verlor die Germania den Faden zunächst ein wenig, nach der umstrittenen roten Karte gegen Doğukan Mustafaoglu (65.) dann völlig.

 

Plötzlich nahm der Aufsteiger das Heft des Handelns in die Hand, die Rodenbacher waren im Glück, dass mit David Klimas und Niklas Kröhl zwei beinharte Abwehrmänner das Team vor Schlimmerem bewahrten. Die zahlreichen Germanen-Konter wurden bereits im Ansatz durch eigenes Unvermögen im Keim erstickt. Am Ende steht ein verdientes 1:0 gegen den SV Wolfgang, auch wenn man den Sack schon deutlich früher hätte zumachen müssen.

Es spielten: Ken Eichholzer - Tobias Kühn, Niklas Kröhl, David Klimas, Sanimir Bekirov, Marcel Heuer - Ian Friebe, Dejan Gesch, Doğukan Mustafaoglu, Thomas Goldmann - Marco Veit (60. Marcel Fuchs)

Einsatzbereit: Julian Scharlau (ETW), Adrian Gepel, Mahmoud Gassem Rmihat, Mirko Bach, Marius Stoß

pfeil zurück zur Startseite167 mal gelesen