Aktuelles Verein Veranstaltungen Mannschaften Jugend Bilder Gästebuch Sonstiges

FC Germania schlägt die SG Altenhaßlau/Eidengesäß mit 6:0 >>> FC Germania II gewinnt gegen den KSV Eichen mit 4:1

20.05.2019, 1. Mannschaft
Abstieg trotz Kantersieg besiegelt
20.05.2019, 2. Mannschaft
Kraftakt zum Saisonausklang
19.05.2019, Verein
Germania verabschiedet Spieler und Trainer
13.05.2019, 2. Mannschaft
Vermeidbare Niederlage im Spitzenspiel
12.05.2019, 1. Mannschaft
0:3 Niederlage beim Tabellenzweiten

1. Mannschaft
  pfeil Gruppenliga Ffm-Ost

25.05.19, 17.00 Uhr
Germ.Klein-Krotzenburg
vs.
FC Germania 09


2. Mannschaft
  pfeil Kreisliga B Hanau
25.05.19, 15:00 Uhr
Spvgg.Langenselbold II
vs.
FC Germania II

1. Mannschaft
  (Saison 2018/2019)
  pfeil Gruppenliga Ffm-Ost

 

2. Mannschaft
  (Saison 2018/2019)
  pfeil Kreisliga B Hanau

Marcel Fuchs 8 Tore
Dejan Gesch 6 Tore
Emanuele Giuliana 6 Tore
Onur Bulut 5 Tore
Marco Veit 4 Tore
Adrian Gepel 3 Tore
Thomas Goldmann 3 Tore
» mehr

FC Germania 09 e.V. Niederrodenbach

JSG Rodenbach

JOMA
m.ehrlich sport

bild

     

 

Abstieg trotz Kantersieg besiegelt 20.05.2019

bild
Das letzte Heimspiel der Saison 2018/2019 hielt noch einmal ein paar echte Highlights parat. Zunächst die Verabschiedung der scheidenden Akteure Karim Hinz, Kai Becker, Onur Bulut und Alexander Krämer, sowie die des früheren Jugendkoordinators und Trainers der 2. Mannschaft Zeynel Güngörmez. Dann stand die vorerst letzte Heimpartie in der Gruppenliga an, Gegner war die SG Altenhaßlau/Eidengesäß, ihreszeichens bereits letztplatziert und somit abgestiegen.
pfeil weiterlesen


Kraftakt zum Saisonausklang 20.05.2019

bild
Das Spiel sollte im Gegensatz zur Kuchentheke kein Leckerbissen für die Zuschauer werden. Der KSV Eichen mauerte von Beginn an und war um Schadensbegrenzung bemüht. Zu aller Verwunderung gelang Thomas März (6.) per Flachschuss die Führung für den Außenseiter. Die Germania ließ sich davon nicht beeindrucken und erkonterte in Form von Jochen Breideband (19., 20.) zwei schnelle Tore zur 2:1 Führung.
pfeil weiterlesen


Germania verabschiedet Spieler und Trainer 19.05.2019

bild
Der FC Germania hat vor dem letzten Gruppenliga-Heimspiel gegen die SG Altenhaßlau/Eidengesäß die Spieler Onur Bulut (FC Hanau 93 II), Kai Becker (SG Rosenhöhe III) und Karim Hinz (Eintracht Oberrodenbach), sowie den Trainer der 2.Mannschaft Zeynel Güngörmez  verabschiedet. Außerdem verlässt Alexander Krämer (VFB Großauheim) die Germania.

pfeil weiterlesen


Vermeidbare Niederlage im Spitzenspiel 13.05.2019

Die Partie warf vor Anpfiff bereits ihre Schatten voraus, denn sollten die Rodenbacher bei der Spielvereinigung 1922 Roßdorf II gewinnen können, dann hätten sie die Chance, den auf dem Relegationsplatz liegenden Gastgebern ihre Platzierung noch streitig zu machen. Doch während die Gastgeber in gewohnter Formation agieren konnten, zauberte Coach Güngörmez mit Andy Köhler und Michael Auerhammer zwei Spieler aus dem Hut, mit denen selbst der Fußballgott wohl nicht gerechnet hätte. Die hatten dann die Freude, auf dem Nebenplatz der Roßdorfer Sport- und Reitanlage zu spielen, welcher tatsächlich eher einer Pferdekoppel als einem gepflegten Fußballplatz ähnelte.

pfeil weiterlesen


0:3 Niederlage beim Tabellenzweiten 12.05.2019

Wenn man die Geschichte dieses Fußballspiels erzählen will, genügt es eigentlich die ersten 10 Minuten zu schildern. In diesen 10 Minuten entschied sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der Abstieg für das Breideband-Team. Die Germania lief nach dem Sieg in der Vorwoche mit breiter Brust gegen den Tabellenzweiten auf und diese Brust hätte in der 4. Minute noch breiter werden können. Da lief Marco Veit alleine auf den gegnerischen Keeper zu und machte zunächst eigentlich alles richtig. Er legte den Ball am Torhüter vorbei. Der war zwar noch dran, legte die Kugel aber in Richtung Tor dem Germania-Youngster wieder vor die Füße. Marco Veit hatte nur noch das leere Tor vor sich und legte die Kugel parallel zur Torlinie am langen Pfosten vorbei ins Toraus.

pfeil weiterlesen